Thalasso – Die Kraft aus dem Meer

Wie wirkt Thalasso?

Bei richtiger Anwendung entfalten Salzwasser, Klima, Algen, Schlick und Sand eine enorme Kraft: Sie wirken entspannend bei Stress, belebend bei Erschöpfung, regen Atemwege, Durchblutung, und Stoffwechsel an, lindern Schmerzen und sind geeignet zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers. Thalasso kann daher sehr erfolgreich bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden eingesetzt werden.

Wo gibt es die besten Thalasso-Angebote?
Thalasso in Reinform gibt es nur am Meer. Das salzhaltige, raue Klima spielt eine entscheidende Rolle dabei, weil es den gesamten Organismus anregt. Für die meisten Menschen sind Seebäder und Seeheilbäder ideal, denn Urlaub im salzhaltigen Klima stärkt die Abwehrkräfte und verbessert das Allgemeinbefinden. Auch Haut und Atemwege reagieren positiv auf die vielen fein verteilten Wassertröpfchen in der Luft, auf kräftigen Wind und viel Sonnenschein.

Schöne Haut und Top-Figur
Die wichtigsten Anwendungen sind natürlich Bäder und Duschen mit Meerwasser oder ein Meeresalgenbad, außerdem entspannende Schlamm- und Algenpackungen, Massagen, Inhalationen und Klimawanderungen. Nordic Walking direkt an der Salzluft regt die Fettverbrennung gleich doppelt an.
Bei Thalasso-Wellness darf eine vitalisierende Gesichtspflege nicht fehlen. Im kosmetischen Bereich werden dafür häufig Algen verwendet, die als Nährstoff- und Feuchtigkeitsspender dienen - eine Wohltat für die Haut!





Urlaubs-Kataloge kostenlos